Bollerwagen adé – wir biken !

Erstmalig in Kooperation mit BIKE AID & Mountainbikeschule Saar, lädt Euch die Sportfreundin dazu ein, die 1-Mai Kultur zu verändern:

3 Endurotouren rund um das Homburger Schloss – Trails, Trails, Trails … spannende Abfahrten, jede Menge Spaß garantiert und danach eine Einkehr am Kirrberger Weiher, wo uns bereits der wohlverdiente Bierwagen und Gegrilles erwarten.
Diesmal sind Mädels UND Jungs aus Umgebung und Ferne herzlich willkommen !

Wann ? 1.Mai
Abfahrt: 11:00 Uhr

Treffpunkt: Jahnhütte am Waldstadion Homburg
( Bitte nutzt die Parkmöglichkeiten an der Straße vor dem Waldstadion )


Bollerwagen adé Touren nach dem Karlsberger Reinheitsgebot.
Alle Touren beinhalten vorwiegend Trails. Breite Wege befahren wir lediglich für die Überführungsdistanzen.

  • Gruppe #1 – pikant

    Guides: Luca Biwer und Lukas Litz
    Eckdaten: ca. 30km / bis 750 hm
    Technische Endurotour, anspruchsvoll und konditionell nicht unanstrengend, dafür garantiert spektakulär !

    Technische Passagen ob rauf oder runter sitzen. Im steilen Gelände lässt Du auch gern die Finger von der Bremse… Neudeutsch: „Ballern „
    Wenn ja – definitiv Deine Tour !

  • Gruppe #2 – würzig

    Guides: Mirella Golesne und Franzi Herrmann
    Eckdaten: ca. 25km/ bis 650hm
    Technische Endurotour, anspruchsvoll, humanes Tempo.

    Du fährst kontrolliert technische Trails und steile Passagen, nur Drängeln oder dabei Hetzen muss nicht sein. … Sachte, dann läuft es.
    Wenn ja – hervorragende Wahl !

  • Gruppe #3 –  herzhaft

    Guides: Dagmar Miosga und Nina Lind
    Eckdaten: ca. 25km / bis 500hm
    Endurotour mit technischen Passagen, humanes Tempo.

    Technische Trails sind kein Problem … nur zu steil sollten sie nicht sein.
    Wenn ja – goldrichtig !

 

 

Für alle Touren gillt:
Es ist eine Spaßveranstaltung und kein Rennen. Dennoch erleichtert die richtige Einordnung flüssiges Fahren. ABER – Absteigen ist keine Schande !!! Und für die meisten Steilabfahrten gibt es eine Umfahrung.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Mountainbike
  • Helm auf dem Kopf
  • gute bis sehr gute Bikebeherrschung
  • da keine Verpflegungsstelle unterwegs: Riegel oder Butterbrot
  • GUTE LAUNE und Spaß an Wurzeln, Steinen und fetten Enduroabfahrten.

Teilnahmegebühr:

  • Für BIKE AID Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei.
    Sonst 5,00 Euro. (Zahlbar an der Anmeldung)

Da die Einnahmen der Veranstaltung komplett über BIKE AID einem guten Zweck gespendet werden, freuen wir uns natürlich über jede freiwillige Zuwendung !

Anmeldung

Dein Name: (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)

Für welche Gruppe meldest Du dich an ?:

Wieviele Personen meldest Du an ?
123456

Noch Fragen ?

 

Bilder der letzten Bollerwagen adé 2016

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.